Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik

Abgeschlossene Arbeiten

In folgender Auflistung finden sich die Abschlussarbeiten, die im Fachgebiet Sicherheitstechnik/Arbeitssicherheit erstellt wurden.

Die Kürzel erklären sich wie folgt:

BA: Bachelorthesis

MA: Masterthesis

Art Datum Name Titel
       
MA 23.03.2022 Hanning Beurteilung multikausaler Forschungsmethoden mit Fokus auf den Beschäftigtenschutz in Bäderbetrieben
MA 22.03.2022 Ungemach Analyse der Umsetzung der Führungskräfteausbildung bei Feuerwehreinsätzen hinsichtlich der Beurteilung von Gefährdungen
BA 03.03.2022 Schneider Vergleich der Anwendbarkeit des EMKG bei Unternehmen unterschiedlicher Größen und Strukturen
MA 17.02.2022 Molitor Ableitung eines unternehmensnahen, verhaltensbasierten Arbeitsschutz-Konzeptes durch den Vergleich von ausgewählten BBS-Systemen
MA 31.01.2022 Thiele Sicherheitstechnische Beurteilung des "Safety Walk" am Beispiel eines Logistikdienstleisters im Betriebsbereich des Schienengüterverkehrs
BA 25.01.2022 Maystädt Analyse der sicherheitstechnischen Anforderungen an AR-Systeme und das Ableiten von Gestaltungsempfehlungen für spezifische Anwendungsfälle
BA 19.11.2021 Gröne Analyse des quantitativen Zusammenhangs zwischen ergonomisch eingerichteten Arbeitsplätzen und der Mitarbeiterproduktivität am Beispiel einer Versandstation
MA 18.11.2021 Köser Erstellung eines Konzeptes zur Umsetzung des Arbeitsschutzes im Ehrenamt unter Berücksichtigung des Kirchenrechts
BA 06.11.2021 Heidelbach Entwicklung neuer Lösungsansätze zur Implementierung einer betrieblichen Präventionsstrategie gegenüber kanzerogenen und mutagenen Gefahrstoffen
MA 09.11.2021 Theka Entwicklung eines Konzepts zur Risikobewertung und Schulung mit dem Fokus auf vorhersehbare Störungen und Beinaheunfälle in einem Verpackungsunternehmen
MA 04.11.2021 Prinz Verknüpfung bedarfsplanerischer und arbeitssicherheitsrelevanter Aspekte bei der Bewertung von Feuerwehrhäusern - Ableitung einer Toolbox mit Kompensationsmaßnahmen für relevante Handlungsbedarfe
MA 29.10.2021 Schütz Analyse und Implementierung geeigneter Methoden zur systematischen Verbesserung der Sicherheitskultur in einem Unternehmen der chemischen Industrie
BA 27.09.2021 Schulz Analyse der Anwendbarkeit von Gamification im arbeitsschutzbezogenen Kontext digitaler Unterweisungen
BA 13.09.2021 Nowak Analyse der Übertragbarkeit sicherheitsrelevanter Verfahren und Erkenntnisse im Bergsport auf den Arbeitsschutz
BA 23.07.2021 Hammesfahr Beurteilung der psychischen Belastungen im bergischen ServiceCenter beeinflusst durch die SARS-CoV-2-Pandemie
MA 05.07.2021 Baumgärtner Konzeptionierung einer Wirksamkeitsüberprüfung für getroffene Maßnahmen bei verhaltensbasierten Arbeitsunfällen am Beispiel eines metallverarbeitenden Unternehmens
BA 19.07.2021 Albermann Beurteilung eines Unterstützungssystems zur Optimierung des Arbeitsschutzes in Behältern, Silos und engen Räumen
MA 24.06.2021 Kreysa Optimierung des Konzepts zum Umgang mit Beinahe-Ereignissen am Beispiel eines metallverarbeitenden Unternehmens
BA 16.06.2021 Müller Entwicklung eines systematischen Unterweisungskonzepts für ehrenamtliche Übungsleiter am Beispiel eines Leichtathletikvereins
MA 31.05.2021 Dadvand Eruierung von Einflussfaktoren zur Optimierung der Arbeitssicherheitskultur bei ehrenamtlichen Tätigkeiten
MA 11.05.2021 Kümpel Einführung des ``Remote Assist`` mit der HoloLens2 in einem Industrieunternehmen unter Berücksichtigung sicherheitstechnischer Anforderungen
BA 10.04.2021 Hagendorn Vergleich der pandemiebedingten Maßnahmen zur Sicherstellung der Einsatzbereitschaft der Feuerwehr am Beispiel der SARS-CoV-2-Pandemie
BA 02.04.2021 Felzer Erstellung eines systematischen Konzepts zur Durchführung von Unterweisungen für Feuerwehren
MA 19.03.2021 Scholz Exemplarische Entwicklung eines intervalldifferenzierten Unterweisungskonzeptes unter Beachtung didaktischer Anforderungen in der Chemieindustrie
MA 17.11.2020 Pesch Entwicklung einer Methode zur Wirksamkeitsprüfung von Arbeits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen
BA 16.10.2020 Scharnbeck Entwicklung einer Handlungsanleitung zur Vermittlung von Arbeits- und Gesundheitsschutz-Themen in der Berufsausbildung zum Industriemechaniker / zur Industriemechanikerin
MA 05.10.2020 Bengfort Risikobeurteilung: Verfahrensvergleich und -auswahl zur Beurteilung von relevanten Gefährdungen an Arbeitsmitteln am Beispiel einer Tablettenpresse
MA 05.10.2020 Fischer Eruierung von Gefährdungen im Katastrophenschutz basierend auf (Beinahe-)Unfällen
MA 26.09.2020 Müllers Entwicklung eines Implementierungsprozesses von sicheren Verhaltensweisen am Beispiel eines Unternehmens der Lebensmittelindustrie
BA 25.08.2020 Blum Entwicklung eines Unterweisungskonzeptes für sichere Tätigkeiten an Krananlagen im Rahmen des Aufbaus von Windkraftanlagen
MA 21.08.2020 Scharrmann Bewertung der Praxistauglichkeit der Gefahrenmatrix nach Schläfer zur Gefährdungsbeurteilung
MA 01.08.2020 Hafner Ableitung einer Systematik zur Ermittlung signifikanter Gefährdungen in der Feuerwehrausbildung
MA 05.06.2020 Lachmann Beurteilung von Methoden und Maßnahmen des Arbeitsschutzes beim Feuerwehreinsatz im internationalen Bereich
BA 22.04.2020 Bröschet Krebserzeugende Stoffe im Brandeinsatz - Vergleich und Möglichkeiten einer praxisorientierten Implementierung eines Dokumentationssystems in die Feuerwehr
BA 30.03.2020 Sprycha Ermittlung und Bewertung der Lärmbelastung von Profisportlern
MA 28.03.2020 Runte Karzinogene bei der Brandschadensanierung - eine Analyse der Schadstoffexposition auf Grundlage der Gefahrstoffverordnung
MA 24.03.2020 Wilhelmi Optimierung und Evaluation des Unterweisungskonzeptes am Beispiel eines kontinuierlichen Instandhaltungsbetriebes
BA 20.01.2020 Murupa Konzeptionierung von Schutzmaßnahmen zur Expositionsverringerung bei Ereignissen für das Grubenrettungswesen bei der K+S KALI GmbH
MA 11.01.2020 Brücher Entwicklung eines Prozesses zur Implementierung von Nudging-Maßnahmen im Arbeitsschutz am Beispiel von Schnittverletzungen
BA 05.01.2020 Illing Beurteilung von Scaffolding als Instrument zur Wissensvermittlung im Arbeitsschutz
BA 22.12.2019 Engels Analyse von Unfalldaten sowie Entwicklung eines Konzeptes zur Reduzierung von Stich- und Schnittverletzungen bei der Daimler AG
BA 18.11.2019 Bügener Evaluierung der Wirksamkeitsprüfung von Behavior Based Safety im verhaltensorientierten Arbeitsschutz
MA 07.11.2019 Hussels Die digitale Transformation der Bauwirtschaft: Analyse und Bewertung der Potenziale und Herausforderungen im Kontext des Arbeitsschutzes
MA 14.10.2019 Schneider Auswahl sicherer Desinfektionsmittel - Analyse und Bewertung von Verfahren zur Ersatzstoffprüfung
BA 30.09.2019 Neugebauer Entwicklung und Implementierung von Nudging-Maßnahmen zur Reduzierung der verhaltensbedingten Arbeitsunfälle mit Gabelstaplern
BA 12.09.2019 Carl Entwicklung eines Konzepts zur Gefährdungsbeurteilung zu ausgewählten additiven Fertigungsverfahren
BA 02.09.2019 Tominski Der Wert des Arbeitsschutzes im Unternehmen - Vergleich des präventiven und reaktiven Ansatzes
BA 29.08.2019 Martini Konzeptionierung eines Anforderungskataloges an unterstützende Methoden zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilung und Evaluation anhand ausgewählter Beispiele am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt
BA 16.08.2019 Schütz Konzeptionierung und Implementierung von innovativen Methoden in einem Gefahrstoffmanagementsystem am Beispiel eines aluminiumverarbeitenden Betriebs
BA 15.08.2019 Köser Beurteilung und Optimierung eines analytischen Chemielabors hinsichtlich der extraauralen Lärmbelastung
MA 31.07.2019 von Parzotka-Lipinski Untersuchung der psychischen Belastungen aufgrund von Lärm in Abhängigkeit von inadäquaten Schutzmaßnahmen
BA 27.06.2019 Preylowski Aufbau eines kennzahlenbasierten qualitativen Erfassungs- und Auswertesystems für das Unfallgeschehen in einem Klinikbetrieb
MA 29.04.2019 Weisser Sicherer Einsatz von fahrerlosen Transportsystemen in der Automobilindustrie - Analyse und Vergleich von sicherheitstechnischen Eigenschaften mit fahrergebundenen Flurfahrzeugen
MA 26.04.2019 Kües Entwicklung eines Konzeptes zur Sensibilisierung von Auszubildenden für Gefährdungsschwerpunkte in ausgewählten Berufsbildern
BA 24.04.2019 Hanning Potentiale und Grenzen des Nudgings für den Arbeitsschutz - Konzeptionierung von möglichen Schutzmaßnahmen bei ausgewählten Arbeitsunfällen am Beispiel eines Chemieparks
BA 13.04.2019 Dzur Entwicklung eines betriebsspezifischen Maßnahmenkonzepts zur Implementierung eines Gefahrstoffmanagements
BA 26.03.2019 Kleffmann Analyse von Arbeitsanweisungen hinsichtlich ihrer Praktikabilität
BA 07.03.2019 Neubert Prüfung ausgewählter Anlagen bezüglich der Explosionsschutzzonen - eine Aufwandsbewertung
BA 07.02.2019 Fabrizius Cannabis in der medizinischen Therapie - Gefährdungsanalyse und Entwicklung eines sicherheitstechnischen Handlungskonzepts
MA 28.01.2019 Bier Entwicklung eines Konzeptes zur sicherheitstechnischen Wissensvermittlung bei Spontanhelfern mit Hilfe von Social Media
BA 21.01.2019 Herzog Betrachtung der technologischen Entwicklung im Laufe der Industrialisierung und Analyse der sich daraus ergebenen Anforderungen an den Arbeitsschutz
BA 14.01.2019 Gießmann Entwicklung und Etablierung einer firmeneigenen Prüfordnung für nicht-überwachungsbedürftige Rohrleitungssysteme des Alfred-Wegener-Instituts unter Berücksichtigung der physikalischen, chemischen und verfahrenstechnischen Einflüsse
BA 01.12.2018 Lancini Akzeptanzuntersuchung bei Beschäftigten zur Implementierung von Lockout-Tagout Systemen innerhalb der Produktion eines Automobilzulieferers
BA 19.10.2018 Quast Sicherheitstechnische Betrachtung von Wearables anhand möglicher Anwendungsfelder mit Hilfe des Arbeitssystemmodells
BA 20.09.2018 Rißmann Entwicklung und Integration eines Konzepts zur betrieblichen Vorfalluntersuchung für ein Arbeitsschutzmanagementsystem
MA 20.09.2018 Prasch Safety und Security: Betrachtung der Chancen und Risiken durch den Einfluss von Security auf den Arbeitsschutz
BA 20.09.2018 Molitor Erstellung eines sicherheitstechnischen Maßnahmenkonzepts für den Umgang mit Brennstoffzellen-Elektroantrieb betriebenen Bussen am Beispiel eines kommunalen Busbetriebshofes
MA 28.08.2018 Niedenführ Entwicklungsstand der Umsetzung der CLP-Verordnung und Verdeutlichung der Schnittstelle zur REACH-Verordnung anhand ausgewählter Beispiele
MA 10.07.2018 Többen Entwicklung eines anwendungsorientierten Schutzkonzeptes für die Exposition durch kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe im Rahmen von Feuerwehreinsätzen
BA 30.04.2018 Weien Analyse und Bewertung eines bestehenden Vorgehens zur Unterweisung von Schichtarbeitern und Entwicklung eines anforderungsgerechten Unterweisungskonzeptes
BA 27.03.2018 Voget Konzeptionierung einer vertiefenden Gefährdungsbeurteilung für ausgewählte Tätigkeiten mit Gefahrstoffen in der industriellen Walzenfertigung auf Basis des Arbeitssystemmodells
BA 20.03.2018 Nohner Ermittlung von spezifischen Anforderungen und notwendigen Schutzmaßnahmen beim Einsatz der Feuerwehr in abstrakten Gefährdungslagen
MA 15.02.2018 Schmidt Digitalisierung im Arbeitsschutz: Betrachtung von Mensch-Maschine Schnittstellen
MA 17.02.2018 Cichon Anwendbarkeit von Augmented Reality als Instrument zur Durchführung von Unterweisungen im Arbeitsschutz
MA 16.12.2017 Zacharias Entwicklung einer Arbeitshilfe zur Bewertung von Explosionsgefährdungen in der stationären und nicht-stationären betrieblichen Praxis
MA 08.11.2017 Hoppe Erstellung eines Konzeptes für den sicheren Btrieb additiver Fertigungsanlagen
BA 18.10.2017 Fleischmann Arbeitsmittelbezogenes Konzept zur sicherheitstechnischen Bewertung von Grubenhebern bei Überwachungstätigkeiten
BA 12.10.2017 Cremer Steigerung der Qualität des Prozesses zur Gefährdungsbeurteilung durch die Partizipation von qualifizierten Beschäftigten
BA 26.09.2017 Decker Integrales Konzept der Gefährdungsbeurteilung; Umsetzung rechtlicher, konzernübergreifender und standortspezifischer Forderungen am Beispiel eines Unternehmens der Kunststoffindustrie
BA 09.08.2017 Baumgärtner Entwicklung eines Schulungs- und Unterweisungskonzeptes mit dem Schwerpunkt des nachhaltigen Kompetenzerwerbs zur Förderung des sicherheitsgerechten Verhaltens der Beschäftigten sowie der betrieblichen Sicherheitskultur
MA 20.07.2017 Mirsky Entwicklung einer Plausibilitästprüfung steuerungstechnischer Sicherungsmaßnahmen
MA 20.07.2017 Linnemeier Bewertung der Implementierung eines intelligenten Logiksystems für den optimalen Einsatz des anfallenden Prozessschrottes bei der Aluminium Norf GmbH unter sicherheitswissenschaftlichen Aspekten
MA 06.07.2017 Brücher Entwicklung und betriebliche Erforschung eines ganzheitlichen Konzepts zur Beurteilung von psychischen Belastungen
MA 03.07.2017 Franz Augmented Reality - Grundlagen und Anwendungsfelder für den Arbeitsschutz
MA 08.06.2017 Jaschke Entwicklung eines Konzeptes für die Implementierung einer nachhaltigen Sicherheitskultur in einem Großunternehmen
BA 13.04.2017 Sieger Orientierende Beurteilung der Auswirkungen von Industrie 4.0 auf den Arbeits- und Gesundheitschutz in produzierenden Unternehmen
BA 25.04.2017 Kempkens Verbesserung der Qualität von Unfallanalysen durch die Beurteilung des Analysepotentials von Unfallereignissen und die systematische Identifikation von Human Factors
BA 18.04.2017 Brücher Arbeitsschutz im internationalen Vergleich - Darstellung anhand ausgewählter Länder sowie spezifische Arbeitsschutzaspekte
BA 19.02.2017 Kunau Vom Arbeitsunfall zur Weiterbeschäftigung - Exemplarische Beurteilung des Prozesses am Beispiel der chemischen Industrie
BA 02.02.2017 Gerber Entwicklung eines didaktischen Konzeptes für das Gefahrstoffmanagement, sowie die Vertiefung anhand ausgewählter Inhalte der REACH-Verordnung
BA 05.01.2017 Neuser Konzeptionelle Erstellung und Einführung eines Fremdfirmenmanagements in einem mittelständischen Unternehmen
MA 24.11.2016 Heberle Untersuchung der Asbestfaserfreisetzung bei unterschiedlichen Bearbeitungsmethoden von Wandflächen mit asbesthaltigen Spachtelmassen/Putzen und Ableitung von Schutzmaßnahmen
MA 20.10.2016 Gusek Gesamtkonzept zur modularen Verknüpfung gefährdungsspezifischer Arbeitssystemmodelle
BA 14.10.2016 Ladzinski Entwicklung und Implementierung eines Evaluierungskonzeptes
BA 12.10.2016 Bier Entwicklung eines Workflows zur Gefährdungsbeurteilung bei ionisierender Strahlung und künstlicher optischer Strahlung
BA 10.10.2016 Ditzfeld Erstellung eines Anforderungskatalogs für wirksame Unterweisungen mit Präventionsfilmen
BA 30.08.2016 Niski Schulungskonzept für Führungskräfte: Gefährdungen systematisch erkennen
BA 29.08.2016 Müller Evaluation des Unternehmermodells am Beispiel des Friseurhandwerks
BA 19.05.2016 Janßen Ermittlung und Bewertung der Lärmbelästigung von Lehrern im Unterricht
BA 01.04.2016 Wodtke Analyse von Verfahren zur Erfassung und Beurteilung psychischer Arbeitsbelastungen
BA 01.04.2016 Krause Lockout-Prinzip zum Schutz vor gefährlichen Energien am Beispiel von Spritzgießmaschinen
BA 30.03.2016 Hermes Entwicklung einer Methodik zur Beurteilung physischer Arbeitsbelastung
MA 19.02.2016 Püning Durchführung eines Sicherheitsassessments als Grundlage zur Gestaltung eines verhaltensbasierten Präventionsansatzes in der Arbeitssicherheit
MA 28.01.2016 Kieselbach Umgang mit Chemikalien durch Endverbraucher - Beurteilung und Gestaltung von Tätigkeitsprofilen
MA 11.01.2016 Badziong Alters- und alternsgerechte Arbeitsgestaltung unter Berücksichtigung arbeitswissenschaftlicher und sicherheitstechnischer Aspekte
BA 07.12.2015 Albani Entwicklung eines Konzeptes zur effektiven Absaugung von Schadstoffen an robotergesteuerten Schweißgeräten
BA 26.08.2015 Bretin Projektkoordinatoren im Shutdown und Rental Management - Analyse des sicherheitstechnischen Aufgabenspektrums und Ermittlung der erforderlichen Qualifikationen
MA 25.09.2015 Basse Kennzahlen als Controllinginstrument für den Arbeitsschutz in Großkonzernen
BA 20.09.2015 Bergen Untersuchung der Wirksamkeit von Arbeitsschutzmaßnahmen bei Fremdfirmenmitarbeitern am Beispiel einer Klärwerkbaustelle
BA 12.10.2015 Runte Konzeptentwicklung zu Gefährdungsbeurteilungen von sofortigen Instandsetzungsarbeiten bei Spontanausfällen, auf Grundlage der novellierten Betriebssicherheitsverordnung
MA 25.08.2015 Conrad Anwendbarkeit von Eye-Tracking_Systemen als Instrument zur Beurteilung der Wirksamkeit von Präventionsfilmen
MA 29.07.2015 Li Implementierung softwarebasierter Vorfalluntersuchungen in einem Industrieunternehmen
MA 08.07.2015 Hembeck Arbeitssicherheit im Gesundheitswesen - Internationale Schwerpunkte
MA 22.05.2015 Trapp Konzept zur Optimierung der prospektiven Einbeziehung des Arbeitsschutzes bei der Arbeitsgestaltung in der Nutzfahrzeugindustrie
MA 26.06.2015 Thoma Erstellung einer Übung zum Thema "stoffliche Gefährdungsbeurteilung" im Rahmen der Vorlesung Gefahrstoffmanagement
MA 26.05.2015 John Entwicklung und Einführung eines Konzeptes für den verhaltensbedingten Arbeitsschutz für den 3M Produktionsstandort Kamen
BA 15.05.2015 Garbe Die neue Betriebssicherheitsverordnung 2015 - Analyse der veränderten Anforderungen an die Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung nach neuer Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
MA 29.04.2015 Hausmann Entwicklung eines sicherheitstechnischen Konzepts zur Bergung von Luftfahrzeugen am Beispiel des Flughafens Köln/Bonn
BA 16.03.2015 Funke Der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo) als Steuerungselement auf Baustellen - Eine Literaturrecherche zu den Schwerpunkten Aufgaben, Pflichten und Rechtsstellung nach BaustellV
BA 16.03.2015 Prasch Die EG-Baumusterprüfung - Verfahren zur Koformitätsfeststellung nach Anhang IX der MRL 2006/42/EG
BA 17.03.2015 Stiller Betriebsarten von Maschinen - Anforderungen an die fachlichen Qualifikationen des Bedienpersonals unter Berücksichtigung rechtlicher Anforderungen
BA 12.03.2015 Bockers Erstellung eines Konzepts zur Beurteilung von Gefährdungen durch automatisch anlaufende Bandanlagen bei der Stahlerzeugung
BA 12.03.2015 Koßmann Sozioökonomische Analysen als Instrument zur Zulassung von Chemikalien unter REACH
MA 19.01.2015 Sun Talkum-Expositionen von Beschäftigten im Gesundheitsdienst - eine Literaturrecherche

Weitere Infos über #UniWuppertal: