Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik

Frau M. Sc. Julia Waldorf (geb. Geismann)

Neuigkeiten

Sprechstundenangebot

Forschungsschwerpunkte

  • Augmented Reality (AR) im sicherheitstechnischen Kontext beruflicher Bildung (Forschungsprojekt „Augmented Adaptive Apprenticeship (A³)“)
  • Zielgruppengerechte Prävention für Auszubildende und junge Beschäftigte
  • Sicherheitsgerechte Gestaltung von Tätigkeiten in der Metalltechnik
  • Zukunft der Arbeitsstätte sowie Digitalisierung im Arbeitsschutz
  • Theorie der Risikohomöostase  

Publikationen und Vorträge

Fachartikel

  • Waldorf, J., Kahl, A.(2023): Zielgruppengerechter Arbeitsschutz für Auszubildende? Eine Augmented Reality (AR)-Lernumgebung für die metalltechnische Berufsausbildung. In: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (Hrsg.). Smarte Technologien und Augmented Reality in der Arbeitswelt. Tagungsdokumentation. S.32-38.
  • Waldorf, Julia; Hafner, Florian; Bier, Marina; Hanning, Nina; Maletz, Lucia; Frank, Carolin; Kahl, Anke (2023):
    Short Intervention of Self-study-Videos in a Safety Engineering Learning Arrangement: An Investigation of Effects on Learning Performance and Motivation. In: Vincent G. Duffy (Hg.): Digital Human Modeling and Applications in Health, Safety, Ergonomics and Risk Management, Bd. 14028. Cham: Springer Nature Switzerland (Lecture Notes in Computer Science), S. 609–631.

Fachvorträge

  • Waldorf, Julia (2023): Arbeitsschutzwissen strukturiert vermitteln: Eine Systematik zur Einordnung und Vermittlung arbeitsschutzrelevanter Wissensinhalte im Rahmen der beruflichen Bildung. 8. Technikdidaktik-Symposium des Journals of Technical Education (JOTED). Darmstadt, 10.11.2023
  • Waldorf, Julia (2023): Zielgruppengerechter Arbeitsschutz für Auszubildende? - Eine Augmented Reality (AR)-Lernumgebung für die metalltechnische Berufsausbildung.
    BAuA-Fachtagung „Smarte IKT und AR im Arbeitskontext“. Dortmund, 19.09.2023
  • Waldorf, Julia (2023): Zwischen Curriculum und Praxis – eine Untersuchung des Stellenwerts von Arbeitsschutz in der metall- und elektrotechnischen Berufsausbildung. Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft 2023. Flensburg, 08.09.2023
  • Waldorf, Julia; Hafner, Florian (2023): Self-study-videos in a Safety Engineering Learning Arrangement. An investigation of effects on learning performance and motivation. Digital Human Modeling and Applications in Health, Safety, Ergonomics and Risk Management - Occupational safety and health in digital transformation. HCI International. Kopenhagen, Dänemark, 26.07.2023

Poster

  • Hafner, Florian; Waldorf, Julia; Kahl, Anke (2023): Kurzintervention von Selbstlernvideos in einem Lernarrangement in der Sicherheitstechnik. Eine Untersuchung der Auswirkung auf Lernleistung und Motivation. 38. Internationaler A+A Kongress. Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi). Düsseldorf, 24.10.2023
  • Waldorf, Julia; Kahl, Anke (2023): AR im sicherheitstechnischen Kontext beruflicher Bildung. Forschungsprojekt „Augmented Adaptive Apprenticeship (A³)“, 38. Internationaler A+A Kongress. Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi). Düsseldorf, 24.10.2023
  • Poster: Bier, Marina; Hafner, Florian; Hanning, Nina; Waldorf, Julia: Is it worth the risk? A critical approach to the risk homeostasis theory. EUROSHNET Conference, Paris, Oktober 2022

Zuständigkeiten (Lehrveranstaltungen)

  • Expositionsbewertung (M. Sc. Sicherheitstechnik)
  • Objektbezogene Arbeitssicherheit – Maschinensicherheit (M. Sc. Sicherheitstechnik)
  • Arbeitssicherheit (B. Sc. Sicherheitstechnik)

 

Weitere Infos über #UniWuppertal: